Zum Inhalt springen

Doris Berger-Grabner im Kompetenz-Team von Kamleitner: Gemeinsam für neuen Schwung.

In den nächsten Wochen präsentiert Volkspartei-Spitzenkandidat Florian Kamleitner sein Team für die Gemeinderatswahl am 4. September. Dass es sich dabei um ein Spitzenteam mit höchster Kompetenz handeln wird, machte er am Freitag mit der ersten Kandidatin klar: Doris Berger-Grabner tritt mit Kamleitner für neuen Schwung in Krems an.

Florian Kamleitner hat es bei seiner Präsentation als Spitzenkandidat der Volkspartei Krems angekündigt: Persönlichkeiten mit sehr viel Kompetenz und sehr viel Dynamik werden sein Team bilden. Schon mit der ersten Kandidatin, die er am Freitag präsentierte, machte er diese Ankündigung wahr. Doris Berger-Grabner geht mit Kamleitner in die Gemeinderatswahl am 4. September. Das Ziel ist klar: Neuer Schwung für Krems.

Für Spitzenkandidat Kamleitner ist Berger-Grabner mit ihrer Persönlichkeit und ihrem Know-how ungemein wichtig für das Team der Kremser Volkspartei – und für die Stadt Krems: „Ich bin sehr stolz eine Frau wie Doris Berger-Grabner in meinem Kompetenz-Team zu haben. Dass ich sie heute als erste Kandidatin präsentiere, zeigt ihre Bedeutung. Eine ausgewiesene Expertin im Bereich Wissenschaft und Bildung. Eine Frau, die seit Jahren an vielen Stellen im Stadtleben gezeigt hat, dass sie eines kann: Für Schwung sorgen – und das ist es, was Krems braucht.“

Kompetenz und Dynamik

Neben ihrer Arbeit in Wissenschaft und Lehre vertritt Berger-Grabner als Bundesrätin die Interessen Niederösterreichs in Wien und seit der Neuaufstellung der Volkspartei auch jene der Kremserinnen und Kremser im Gemeinderat.

Doris Berger-Grabner: „Ich freue mich, mich für die Themen einzubringen, die für Krems wichtig sind – und mich für die Anliegen der Kremserinnen und Kremser einzusetzen. Ein besonderes Anliegen ist mir der Bereich Wissenschaft und Bildung. Ein Bereich, dessen Bedeutung für Krems man nicht unterschätzen darf und in dem wir laufend besser werden wollen. Ein Bereich, in dem Krems in Zukunft vorangehen soll. Deshalb freue ich mich, an der Spitze im Team von Florian Kamleitner mitzuarbeiten und einen Beitrag leisten zu können, damit in Krems wieder weniger verzögert wird – und mehr weitergeht.“

Mit Berger-Grabner hat Florian Kamleitner die erste Persönlichkeit seines Teams für die Gemeinderatswahl präsentiert – inhaltliche Schwerpunkte und weitere Kandidaten werden in den kommenden Wochen folgen. „Dabei kann ich eines versichern: Es wird ein Team sein, das mit Engagement jene Themen angeht, die in Krems zu lange nicht angegangen wurden. Ein Team, das nicht verzögert, sondern für neuen Schwung in Krems sorgt.“

 

Zur Person Doris Berger-Grabner:

Geb. 1978, verheiratet, 2 Kinder

Professorin FH Krems, externe Lektorin UWK

Bundesrätin, Landesleiterin der „Wir Niederösterreicherinnen“

Zurück